Nvidia GeForce Experience ist ein spezielles Tool für Spieler unter Windows, mit dem Benutzer von Nvidia-Grafikkarten den Treiber einfach aktualisieren, die Spieleinstellungen mit Klicks optimieren und ihr Gameplay aufzeichnen / scannen können. Es ist eine ziemlich gute Wahl für die Aufnahme von Gameplay-Videos, da es einfach zu bedienen und zuverlässig ist. Schließlich wurde es offiziell erstellt, sodass wir eine bessere Kompatibilität zwischen Grafikkarte, Spiel und Aufnahme erwarten.

Die Spielaufzeichnungsfunktion von GeForce Experience ist sehr einfach zu bedienen. Mit mehreren Hotkeys können Sie einfach Hotkeys drücken, um die Aufnahme zu starten oder zu stoppen. Sie können sogar die sofortige Wiedergabe aktivieren und die neuesten 2-Minuten-Gameplay-Videos aufnehmen, wenn Sie glauben, dass Sie gut spielen.

Manchmal werden Sie jedoch auf einige Probleme stoßen, wenn Sie das Gameplay mit GeForce Experience aufzeichnen, wie z.

  • GeForce Experience zeichnet nicht auf
  • GeForce Experience zeichnet keinen Mikrofon-/Sprach-Chat auf
  • GeForce Experience zeichnet kein Gameplay auf
  • Nvidia Shadow Play Highlights funktioniert nicht

Die Situation ergibt sich aus vielen möglichen Gründen. Wenn Sie diese Probleme bei Google suchen, konnten Sie nicht alle Lösungen an einem Ort finden, deshalb möchte ich heute all diese Situationen zusammenfassen und einen Lösungs-Hub erstellen, um mit GeForce Experience umzugehen, das nicht aufzeichnet.

Lassen Sie uns auf die Probleme eingehen, die Sie möglicherweise haben:

Beste Game Recorder Alternative zu GeForce Experience

Manchmal kann die GeForce Experience-Aufnahme einfach funktionieren. In diesem Fall benötigen Sie eine Gameplay-Recorder-Alternative, damit Sie Ihre unglaublichen Momente der Siege im Spiel nicht verpassen. Ich werde Aiseesoft Screen Recorder empfehlen.

Merkmale:

  • Nehmen Sie jedes Gameplay auf Ihrem Computer reibungslos auf.
  • Nehmen Sie das Gameplay-Video in voller Länge mit optimierter Videogröße auf.
  • Nehmen Sie Ihre Chats im Spiel mit einem Gameplay-Video auf.
  • Ignorieren Sie selektiv einige Fenster, die Sie nicht aufnehmen möchten.
Gewinnen Sie DOWNLOAD
Mac download
Gewinnen Sie DOWNLOAD
Mac download

#1 So beheben Sie, dass GeForce Experience das Gameplay nicht aufzeichnet

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Computer die Mindestanforderungen an das System erfüllt und der GeForce-Treiber auf dem neuesten Stand ist. Dann gibt es noch zwei Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, das Problem der Nichtaufzeichnung zu beheben.

Weg 1 Wechseln Sie standardmäßig zum Installationsordner von GeForce mit dem Namen "C: \ Programme \ NVIDIA Corporation \ NVIDIA GeForce Experience". Suchen Sie NVIDIA GeForce Experience.exe und NVIDIA Share.exe und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um sie zu öffnen Immobilien Fenster und gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität, Häkchen Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für: und wählen Sie Windows-8.

Führen Sie GeForce Experience im Kompatibilitätsmodus für Windows 8 aus

Weg 2 Für die Situation, dass In-Game-Overlay widerspricht dem Nvidia ShadowPlay-Highlights.

Schritte 1 Schließen Sie das Spiel, öffnen Sie GeForce Experience, Zu gehen Einstellungen und schließe die In-Game-Overlay.

Schließen Sie Nvidia IN-GAME OVERLAY

Schritte 2 Öffne das Spiel und gehe zu den Einstellungen, um es zu aktivieren Nvidia ShadowPlay-Highlights.

Schritte 3 Gehen Sie zurück zu GeForce Experience und öffnen Sie In-Game-Overlay.

Öffnen Sie IN-GAME OVERLAY in den GeForce Experience-Einstellungen

# 2 GeForce Erleben Sie kein Spiel-Audio

Wenn Sie Ihr Gameplay aufzeichnen, möchten Sie sicherlich das Audio im Spiel und den Voice-Chat im Kampf aufzeichnen. Es kann also frustrierend sein. Wir können fünf Dinge tun, um zu überprüfen, wie das Problem behoben werden kann. Lass uns gehen.

\1 App-Volume und Geräteeinstellungen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol rechts in der Taskleiste und klicken Sie auf Öffnen Sie die ToneinstellungenAm unteren Rand des Soundeinstellungsfensters sehen Sie die App-Volumen und GeräteeinstellungenKlicken Sie darauf und Sie sollten in der Lage sein, die zu sehen Systemgeräusche und NVIDIA-Container. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke eingeschaltet und auf 100 eingestellt ist.

Windows 10 Open Sound-Einstellungen

App-Volumen und Geräteeinstellungen

\2 Kombiniere beide Tracks

In den GeForce Experience-Overlay-Audioeinstellungen im Spiel gibt es zwei Optionen: Erstellen Sie eine einzelne Spur und Trennen Sie beide Spuren. Wenn Sie Beide Spuren trennen auswählen, wird möglicherweise keine Audiosituation aufgezeichnet. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die haben Erstellen Sie eine einzelne Spur ausgewählt.

GeForce Experience Einstellungen für Audiospuren im Spiel

Drücke einfach Alt + Z, um das Overlay im Spiel zu öffnen, klicke auf das Einstellungszahnradsymbol unten rechts im Einstellungsfenster, scrolle nach unten und wähle aus Audio.

\3 Standard-Wiedergabegerät

Manchmal wirkt sich das Standardwiedergabegerät auf die Tonaufnahme von Shadowplay aus.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol und wählen Sie Öffnen Sie den Volume Mixer und Sie werden die Systemtöne sehen, klicken Sie darauf. Und wähle Wiedergabe Registerkarte im Popup Klingen Fenster. Hier in meinem Fall werde ich wählen Lautsprecher als Standardwiedergabe. Sie sollten die auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht. Scrollen Sie einfach nach unten, wählen Sie eine aus und klicken Sie auf Setze Standard Knopf unten dann Hinzufügen Ihre Änderung.

Windows 10 Open Volume Mixer

\4 Nahimic, Xonar und Razer Kraken

Stellen Sie in diesem Schritt sicher, dass Nahimic, Xonar und Razer Kraken nicht auf Ihrem Computer installiert sind, da diese Anwendungen die Aufzeichnung von Audio im Spiel durch Shadowplay verhindern. Wenn Sie einige Tools wie diese auf Ihrem Computer finden, deinstallieren Sie sie einfach.

\5 Virtuelles NVIDIA-Audiogerät (Wave Extensible) (WDM)

Das letzte, was Sie überprüfen können, ist NVIDIA Virtual Audio Device unter Geräte-Manager. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste Start -Taste und wählen Geräte-Manager. Am Geräte-Manager Fenster nach unten scrollen und suchen Sound-, Video- und Game-Controller unter denen Sie möglicherweise sehen können Virtuelles NVIDIA-Audiogerät (Wave Extensible) (WDM). Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.

Geräte-Manager - NVIDIA Virtual Audio-Gerät (Wave Extensible) (WDM)

Dies sind alle fünf Dinge, die Sie überprüfen und versuchen können, um GeForce Experience zu reparieren, ohne Spielaudio aufzunehmen.

# 3 GeForce Erleben Sie keinen Mikrofon-Sound oder Voice-Chat

Wie frustrierend, wenn Sie feststellen, dass alle Gameplay-Videos, die Sie aufnehmen, keinen Mikrofon-Sound haben und Sie während des Spiels viel gesprochen haben.

Es gibt viele Gründe, warum GeForce Experience keinen Mikrofon-Sound aufzeichnet. Und zwei von ihnen können die am häufigsten gesehenen Ursachen sein.

  • Ihr Windows-System kann Ihr Mikrofon nicht erkennen
  • Der Mikrofonton ist in GeForce Experience auf Aus eingestellt

Zuerst sollten wir prüfen, ob Ihr Mikrofon auf Ihrem Computer funktioniert. Gehen Sie einfach zu den Toneinstellungen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol klicken und auswählen Öffnen Sie die Toneinstellungen. Überprüfen Sie in der Eingabespalte, ob Ihr Mikrofon ausgewählt und aktiviert ist. Sie können dies durch Eingabe tun Soundgeräte verwalten. Wählen Sie in der Liste der Eingabegeräte das von Ihnen verwendete Eingabegerät aus und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Sie können das Gerät sogar deaktivieren und dann wieder aktivieren.

Wenn Sie Ihr Mikrofon nicht finden können, schließen Sie Ihr Gerät einfach wieder an oder stellen Sie sicher, dass Sie die physische Taste des Mikrofons eingeschaltet haben, falls Sie eine haben.

Mit einem gut erkannten Mikrofon, das gut mit anderen Anwendungen funktioniert? Um das Problem der Nichtaufzeichnung zu beheben, aktivieren Sie einfach das In-Game-Overlay von GeForce Experience, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol und wechseln Sie zu Always On.

Jetzt können Sie überprüfen, ob Sie den Sound im Spiel mit GeForce Experience Shadowplay aufnehmen können.

# 4 Nvidia ShadowPlay Highlights funktioniert nicht

Es gibt einige Spiele, die von Nvidia unterstützt werden Highlights wie z Fortnite, Call of Duty: WWII und PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS. Auto-Highlights funktionieren immer gut, während es einige Male gibt, in denen dies nicht der Fall ist. Wie kann man dann beheben, dass Nvidia Highlights nicht funktionieren? Hier nehme ich Fortnite Battle Royale als Beispiel und eine detaillierte Anleitung zur Behebung des Fehlers, damit Sie die erstaunlichen Momente im Spiel für späteres Ansehen oder Teilen behalten können. Machen wir das.

Hinweis: Damit Nvidia-Highlights in Fortnite Battle Royale funktionieren, müssen Sie zunächst Fortnite Battle Royale und GeForce Experience auf die neueste Version aktualisieren.

Schritte 1 Starte das Spiel und klicke Ja Wenn Sie in einer Overlay-Eingabeaufforderung gefragt werden, ob Fortnite GeForce Experience verwenden soll, um automatisch Highlights Ihres Spiels zu erfassen.

Schritte 2 Wechseln Sie zu den Einstellungen des Fortnite-Menüs, indem Sie auf das dreizeilige Burger-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken. Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol. Wählen Sie dann im Fenster "Spieleinstellungen" erneut die Registerkarte "Zahnradsymbol" und scrollen Sie nach unten, um zu suchen Höhepunkte des Schattenspiels und schalten Sie es ein. Dann sollten Sie Nvidia Highlights aktiviert haben.

Wenn Ihre Highlights immer noch nicht aufgezeichnet werden:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das Overlay im Spiel geöffnet haben. Sie können es in der Symbolleiste der GeForce Experience-Benutzeroberfläche aktivieren. Sie sehen ein kleines dreieckiges Symbol.
  2. Stellen Sie sicher, dass Highlights in GeForce Experience aktiviert ist. Sie finden den Switcher in der Liste der Overlay-Einstellungen für GeForce im Spiel.

Zugehöriges Lesen: